Fohlenhof Sulzbachtal

Edwin Heitzmann

 
 

Fohlenauftrieb

 


    Fohlenauftrieb

      Zuchtstuten

   Verkaufspferde

Einstallungsvertrag

        Standort

        Kontakte

           Links

       Impressum

 



Sehr geehrter Züchter/in. Wir beglückwünschen sie zu ihrer richtigen Entscheidung, ihr Fohlen artgerecht auf einer Fohlenweide aufzuziehen. Gleichwohl möchten wir uns für ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken und freuen uns darüber, dass ihr Fohlen auf dem Fohlenhof Sulzbachtal in einer Herde seine Jugend verbringen wird.

Bitte richten sie es so ein, dass sie zum Fohlenauftrieb-Termin (wird im Herbst und im Frühjahr festgelegt und mitgeteilt), gegen 10 Uhr, mit ihrem Fohlen auf dem Fohlenhof Sulzbachtal sind. Alle "Neuankömmlinge" werden zunächst auf eine Koppel gebracht, wo die Fohlen sich untereinander kennenlernen können.

Ein Stallhalfter und einen Anbindestrick sollten sie mitbringen. Ihr Fohlen sollte kurz zuvor entwurmt sein, die Hufe ausgeschnitten und das Fohlen anbindegewohnt sein.

Den Impfpaß bzw. Equidenpaß sollten sie ebenfalls mitbringen. Die dem Alter des Fohlens entsprechenden üblichen Impfungen (Influenza/Tetanus und Tollwut) sollten abgeschlossen sein. Ist dies nicht der Fall, so können die Impfungen auch später auf dem Fohlenhof von unserem Hoftierarzt Dr. Xaver Berchtenbreiter nachgeholt werden. Von Vorteil wäre auch eine Kopie des Abstammungsnachweises ihres Fohlens.

Über Kosten und Leistungen des Fohlenhof-Sulzbachtal informieren sie sich am besten über unsere Internet-Adresse: fohlenhof-sulzbachtal.de (Pferdeeinstellungsvertrag) oder telefonisch bei Herrn Heitzmann (0171-3631757). Selbstverständlich stehen wir ihnen auch für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Für die Aufzucht und die Zukunft ihres Fohlens wünschen wir ihnen das allerbeste.

 
 

[Startseite]